Junghunde

 

Nach der 18. Woche werden die jungen Hunde selbständiger und wollen die Welt erkunden. Bisher akzeptierte Grenzen und Verhaltensregeln werden häufiger in Frage gestellt und das Heranrufen des Hundes führt immer seltener zum Erfolg. Nun ist es an der Zeit, mit der Erziehung des Hundes „liebevoll und konsequent“ zu beginnen. Hör- und Sichtzeichen werden etabliert bzw. wiederholt. Futterbelohnungen werden langsam reduziert. Das Sozialspiel findet auch in dieser Gruppe statt. Trainiert wird jetzt auf Feldwegen, in der Stadt und/oder auf dem Platz.

Natürlich sind auch hier Hunde aller Rassen und Typen im Alter zwischen 18 Wochen und 36 Monaten willkommen. Für Vertreter kleinerer Rassen biete ich ab dem 9. Monat eine Extragruppe an. Bezugspersonen dürfen alle teilnehmen, auch Kinder natürlich gern mitgebracht werden. Vor dem Einstieg in die Junghundgruppe wird eine Einzelstunde durchgeführt, in der viel Raum für alle anfallenden Fragen zur Verfügung steht und die Leinen-Führigkeit erklärt sowie demonstriert wird.



Hinweise:

Termine    siehe Trainingsplan
Teilnahmebedingungen     min 5 Monate bis 36 Monate
 1x Einzelstunde vor der ersten Teilnahme
 10x Gruppenstunde
Trainings Dauer  60 Min.
Gruppenstärke  min. 3 bis max. 8 Hunde
Preise      erfragen Sie bitte telefonisch

 

 

Corona-Update

 

Hier finden Sie ein Update über die Dienstleistungen und deren Durchführungsbedingungen.

Hallo Hunde-Freunde,

 

Bis auf Einzelstunden und Abnahme des Sachkundenachweises (Hundeführerschein)

darf ich zurzeit keine Gruppen-Kurse durchführen. Deshalb nutze ich Corona bedingt

die Zeit für Konzepte und Erholung vom 16.12.2020 bis 10.01.2020.

 

 

Mit freundlichen Grüßen  

Udo Hofmann